Kundenbereich

Wie muss man die graphischen Dateien vorbereiten und abgeben?

Für die möglichst schnellste Bearbeitung einer Graphik für flexo bitten wir Sie die Graphik schon von Anfang an in dem Programm Adobe® Illustrator® zu bearbeiten (max. Version CS6), d.h. in dieses Programm muss man die Bilder einsetzen, Texte, Gradiente, transparente Objekte, Schatten- und Lichteffekte gestalten, usw. 

 

 

Wir bearbeiten auch Designs die in folgenden graphischen Programmen vorbereitet sind, dies kann aber zeitlich und ggf. Auch finanziell mehr belästigend sein. 

   

  • Adobe® Illustrator® CC, CC 2014, ...
  • Adobe® InDesign® CC, CC 2014, ...
  • ArtPro 14.0.0
  • CorelDraw® X7

 

Datenversand:

   

  • 2x originale Druckdatei (1 Datei mit allen Texten als Texte + 1 Datei mit allen Texten als Outlines) in einem der oben genannten Programme (.ai, .eps, .indd, .ap, .cdr) + exportierter Adobe® Acrobat® Ansicht (.pdf)

  • verwendete Schriften

  • Die eingefügten Bilder müssen in CMYK Mode angelegt werden (.psd, .tiff, .eps), wenn es möglich ist, bitte die einzelnen graphischen Elemente auf separate Layer zu zerlegen. Die minimale Auflösung der Bitmap-Bilder muss bei einer 100% Größe minimal 300 ppi sein.

  

Vor dem Datenversand bitten wir Sie um die Kontrolle der Texte, ob sie aktuell sind und ob sie gemäß der gültigen Legislative gestaltet sind (z.B. minimale Schriftgröße, Inhaltsseite der Nährwerttabelle). Die QR Kode sollen auch als Vektor-Objekte, nichts als Bilder abgegeben werden, zu einem EAN-Kod müssen auch die Ziffern angegeben werden,

 

In dem Fall, dass mit der Graphik Shrink-Sleeves bedruckt werden, benötigen wir auch den 3D Modell und die technischen Zeichnungen zu der Flasche. 

 

Die graphische Bearbeitung der Daten kann länger dauern, wenn die oben beschriebenen Parameter nicht eingehalten werden. 

 

 

Informationen für die schnellsten Grafikprozessoren für Proofs auf dem Gerät Roland LEC-330 finden Sie HIER

 

 

Powered by bestuniverse.sk